Stand:09.12.16

ebay shop logo jetminerals

Sie finden uns auf folgenden Börsen: 

Shows:

   05.03   Leipzig

13.03 Marktleuthen

 

    03.04    Aue

21.05   Freiberg

24-25.09 Dresden

01-02.10  Wien

09.10  Oelsnitz

 

28.10-30.10 München

 

Wir besuchen Sie auch gerne!

 

Tucson 2006

Skala:

1 Kästchen = 1cm*1cm =size of one square

Skala

Rogerley Mine 2015 5105_1 Kopie

Tucson 2016 Börsenbericht

Fluorit Kupferkies Frohnau 5095_0 Kopie klein

UV + Uran Minerale

5479_5

!!!! NEU !!!!!

Fluorite blue cn klein

Zwischenverkauf vorbehalten

-Ankauf und Verkauf - we buy collections

 

Rahmenbedingungen

Kurz gesagt: Diese Veranstaltung wird zu einem immer größeren Ärgernis!

Angefangen von der Einreiseprozedur mit Fingerabdrücken und Fotografien....

Über das Problem Mineralien mitzunehmen:

Sei es, daß man die im Handgepäck nicht mitnehmen darf (man könnte ja jemanden damit erschlagen oder vergiften, - aber nicht mit einer Weinflasche, denn die ist wiederum erlaubt).

Auch das eingecheckte Gepäck ist nicht sicher, da nicht nur die Security, sondern auch noch der Zoll das Gepäck ohne BEISEIN öffnen und auspacken und wieder einpacken darf. Wer weiß, wie heikel es ist Mineralstufen zu verpacken, der weiß mit was man da rechen muß...

Ist man dann angekommen stellt man fest, daß nicht nur die Shows auf “Wanderschaft” gegangen sind, sondern sich auch noch vermehrt haben. Einige Händler sind dem alten Vernastalter ins neue Hotel gefolgt, andere sind ohne oder mit neuem Veranstalter im alten Hotel geblieben.

Geht dann die Show so richtig los, dann werden auf den Straßen bei den Hotels nun Pakverbote erlassen und man muß bezahlte Parkplätzre suchen,- .. so wie früher, daß man fast jeden Tag alle Hotels abgefahren hat,- das geht nicht mehr!!.

.....

Bei der Ausreise dann wieder der gleiche Zirkus,- inzwischen neu : auch jetzt nochmal Fingerabdrücke und Foto ...

 

Mineralien

Auch hier kurz und bündig:

 Fast nichts, was nicht schon in München oder danach in den Fachzeitschriften (Lapis, Mineralienwelt) zu lesen war.

 Ausnahmen :

 In einem stillgelegten Bergwerk in Colorado wurden dunkelolivgrüne Sphalerit mit Amethyst und Erzen gefunden. Allerding attraktive Stücke bei 4000 U$.

Aus dem Erongo sensationelle polychrome Aqua/Heliodorkristalle. Leider nur wenige Einzelkristalle aber dafür mit scharfer Trennlinie (Bild weiter unten)

Grüne Kugelfluorite aus Indien,- eine Farbe und Transparenz wie eine Weintraube,- interessant ( Bild weiter unten).

Vanadinit in zwei Generationen aus Midelt,- sicher eine Rarität, die jeden Marokkosammler begeistert.(Bild unten)

 

Von anderen Mineralien gabs reichlich:. Azurit aus China, Grünen Fluorit von Xianhapu, Epidot von Meigu ..und auch einige Stücke Stücke von rotem Wulfenit aus China (Kristalle bis 0.5 cm ) . Vermißt habe ich allerdings die sagenhaften Babintongtonitkristalle auf Prehnit (Bild unten). Das sind für das Mineral wohl die besten je gefundenen Kristalle, war das wohl ein Einzelfund??

Nach langem Suchen konnte ich aus einer Sammlung zwei unglaubliche Kombinationen von Pingwu bekommen : Apatit, Goshenit und einem fall noch Scheelit, auf einer Stufe. (siehe Bilder)

Natürlich wieder jede Menge angeblich chinesische “Neufunde”, die zu 99% aber aus Vietnam, Burma, Pakistan, Afghanistan und jetzt auch aus Marokko, Peru und Mexiko stammen.

auf der Hauptshow konnte man wieder sehr schöne Sammlungen und Stücke sehen (Siehe Bilder ).

 

Falls Sie weiteres Wissen wollen, oder sich für die Mineralien interessieren, die ich mitgebracht habe: JET@tron-xx.de

 

bi_aquheli2
bi_vana2_1
bi_p-babi
bi_cafbaryt
bi_apaschegosh_vun
bi_apagosh-v1e

weiter

Bilder Mainshow

[Home] [Neues New minerals] [Payment Shipment] [Groß-Stufen] [Zubehör Accessories] [Showreports] [Fundorte Localities] [eBay Shop] [Impressum]

Kupfer/Cobalt-Mineralien

aus Katanga/Zaire DRC

 

Einzelstücke

 4813_0 klein